Veranstaltungen

Der NSU-Prozess

Mit dem Urteil im NSU-Prozess ist die Aufarbeitung des rechten Terrors noch lange nicht beendet. Viele Fragen sind offen geblieben, das Urteil ist noch nicht rechtskräftig und der militante Rechtsextremismus bleibt bundesweit ein Problem. Was bleibt vom NSU-Prozess? Der mehrfach ausgezeichnete Autor Tanjev Schultz berichtet von einem Mammutverfahren, das der Gesellschaft den Spiegel vorhält. Er hat den NSU-Prozess von Anfang bis Ende begleitet und intensiv über den rechten Terror recherchiert. Gemeinsam mit seinen Kollegen von der Süddeutschen Zeitung hat er das Gerichtsverfahren in fünf Bänden dokumentiert: „Der NSU-Prozess – Das Protokoll“ (Kunstmann Verlag). Tanjev Schultz ist Journalismus-Professor an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und hat jahrelang als Redakteur für die Süddeutsche Zeitung gearbeitet.

 Eintritt: 5,- € / 3,- € (für Schüler, Studenten und Schwerbeschädigte)

In Zusammenarbeit mit dem Staatsarchiv Ludwigsburg.

Ort: Staatsarchiv Ludwigsburg, Alleenplatz 3, 71638 Ludwigsburg

Zurück